Webinar

Diagnose und Behandlung von Allergien während und nach COVID-19

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten EAACI-Richtlinien zur Diagnose und Behandlung von Allergien während der COVID-19-Pandemie und über lokale Richtlinienempfehlungen.

Einführung

Weiter unten finden Sie unser Webinar zu den aktuellen Empfehlungen für die Diagnose und Behandlung von Allergien während und nach der COVID-19-Pandemie.

Prof. Jörg Kleine-Tebbe gibt Ihnen praktische Tipps, wie Sie die Diagnose und Behandlung von Allergien während und nach der COVID-19-Pandemie optimieren, und zeigt auf, wie klinisches Fachpersonal die Diagnostik durchführen sollte, um zwischen COVID-19 und allergischer Rhinitis zu unterscheiden. Das Webinar richtet sich an die Hauptakteure innerhalb eines interdisziplinären Teams zur Allergiebehandlung.

Es greift die wichtigsten Punkte der Empfehlungen der Europäischen Akademie für Allergologie und klinische Immunologie (EAACI) für die Behandlung von Kindern mit Allergien und Immundefizienz sowie für Patienten mit allergenspezifischer Immuntherapie (AIT) auf. So bekommen Sie praktische Hinweise, wie Sie in dieser außergewöhnlichen Zeit bei der Diagnose und Behandlung von Allergiepatienten vorgehen.

Sie können das Webinar und die Folien gleich jetzt unter den untenstehenden Links ansehen oder sich hier anmelden, um das E-Learning-Modul zu absolvieren.

Sprecher
Prof. Jörg Kleine-Tebbe
Allergie- und Asthma-Zentrum Westend Berlin, Deutschland
Login E-Learning

Feedback

Geben Sie Ihre wertvollen Vorschläge und Ihr Feedback, um zukünftige Bildungsaktivitäten von ALLIANCE zu steuern

Name
Email
Rating
Feedback
PCM Scientific, 140 London Wall, London EC2Y 5DN